10

Dez

Designachten

Ihr Lieben,

am Wochenende sind wir wieder für Euch unterwegs.

* Es Designachtet! *

Am Sa von 12 bis 20 Uhr
So von 11 bis 19 Uhr

in Hannover im

Sofa Loft
Jordanstr. 26,
30173 Hannover

Während die Großen Geschenke für sich und ihre Lieben einkaufen, können die Kleinen ganz entspannt im eigens dafür hergerichteten Kino großartige Disney-Klassiker schauen.

unnamed

28

Nov

Montagfrei

… ist auch wieder dabei!

Ab sofort im Laden erhältlich!
montagfrei sagt:

 

UNSER STEMPELKALENDER 2015

So oder so.

Barfuß oder Lackschuh, Sekt oder Selters, Tee oder Kaffee. So oder so ist das Leben: voller Möglichkeiten. Nicht immer können wir frei wählen. Beim Stempelkalender ZWEINULLEINSFÜNF (2015) schon.

Hoch oder quer, Tür oder Wand. Alles ist möglich. Das gilt auch für’s Stempeln. Daumen hoch für schönes Wetter, Daumen runter für’s verlorene Heimspiel: Das ist deine Entscheidung. Nach 365 ­Tagen hast du – schwarz auf weiß oder auch ganz bunt – vor Augen, wie dein Jahr war.
Du hast die Wahl. So oder so.

Wir mögen es nachhaltig und regional

Der Stempelkalender wird in Bielefeld gestaltet und regional produziert. Dabei legen wir Wert auf gute, nachhaltige und natürliche Materialien. Das Kalenderpapier – Crush Citrus von Favini – aus Italien, nicht aus Übersee, die Stempelhölzer vom Tischler um die Ecke in Handarbeit gefertigt … und am Ende wird alles von uns liebevoll zusammengestellt und verpackt.

Und das ist drin

Der Kalender kommt zusammen mit einem DAUMEN-Stempel und einem kleinen Kalender (DIN A5) zum Mitnehmen für die Urlaubstage. Er ist 92 x 67,5 cm groß, beidseitig (Hoch- und Querformat) und auf nachhaltigem Design-Papier gedruckt – haptische Gourmets werden begeistert sein.
Stempelkissen sind nicht beigelegt. Diese bekommst du in unterschiedlichen Farben beim Büroartikelhändler deiner Wahl.

Achso: Die Auflage beträgt 400 Kalender, frühzeitig kaufen lohnt sich!

 

2 3 Stempelkalender2015_beidseitig  Stempelkalender2015_quer

Stempelkalender2015_hoch

 

 

28

Nov

ZwanzigFünfzehn naht

Auch wenn es sich für mich noch gar nicht so anfühlt …
2015 nähert sich mit großen Schritten.
Dieses Jahr lasse ich es mal ruhiger angehen. Ich bin nicht, wie die Jahre davor, an allen vorweihnachtlichen Wochenenden irgendwo in Deutschland unterwegs. Ich nehme mir dieses Jahr Zeit für die Familie.
Mit Ausnahme des alljährlichen Designachten in Hannover am 13./14. Dezember im Sofa Loft.
Aber wie gesagt, nähert sich das neue Jahr. Und damit Ihr Eure Termine für 2015 auch old school (wer nutzt schon dafür sein Smartphone?) verwalten könnt, sind wieder die Retro Kalender im Laden oder DaWanda-Shop erhältlich.

IMG_0651

IMG_0653 IMG_0655

 

19

Sep

Mei Tai Graziela

vintagekids_mei_tai_2

vintagekids_mei_tai_3

vintagekids_mei_tai_4

10

Apr

10 % auf alle Artikel im Shop!

Ihr Lieben! Bis zum 10. Mai gibt es 10 % Rabatt auf Euren Einkauf bei Vintagekids.

Schaut vorbei! Sowohl im Laden am Klosterplatz, als auch im Onlineshop.

Bild 1

09

Apr

Bilderupcycling by Nikkes

Neu bei Vintagekids sind die saucoolen Bilder von Nikkes.

Hier wird aus einem alten, langweiligen Gemälde ein Blickfang der besonderen Art.

Nikkes Bilderupcycling

61 x 51 cm, 190€

19

Feb

Neu bei Vintagekids

Auto Magnete aus alten Matchbox/Siku-Autos. Daran haben nicht nur Jungs ihre Freude!
Das erste (eine gelbe Ente) war schon vor dem Fotografieren verkauft.

Die starken Magnete halten bis zu acht Din A4 Seiten.

Auto Magnete

mbecher_vintagekids_automagnete_003_sRGB

 

14

Feb

Sharing is caring

111024_GiveBox

 

Schon mal was von “Givebox” gehört?

In einer wetterfesten Hütte – der Givebox – hinterlegen Menschen Dinge, die sie selbst nicht mehr brauchen oder mit denen sie Anderen eine Freude machen möchten. Kleidung, CDs, Küchengeräte, Spielzeug, funktionierende Elektrogeräte. Alles, was von Wert ist und einem anderen Menschen nützlich sein könnte oder ihm gefallen kann.
Wer etwas in der Givebox entdeckt das ihm gefällt, darf es mitnehmen – ohne jede Gegenleistung.

Mir selbst fällt es oft schwer (zum Leid meiner Familie) Dinge weg zu werfen. Aber wenn ich da so eine tolle Givebox in der Nachbarschaft hätte, dann wäre in unserem Haus wesentlich mehr Platz. Denn oft ist es doch so, daß andere Menschen die Sachen, die bei uns nur verstauben, gut gebrauchen können.

Die Regeln sind einfach.
Jeder kann geben, Dinge die nach zwei Wochen noch da sind, sollten wieder mitgenommen werden, damit die Givebox nicht zumüllt und immer genug Platz da ist.
Jeder kann sich etwas nehmen, ein Weiterverkauf ist nicht erwünscht, da der Schenkende anderen Menschen helfen, und nicht bereichern will.
Nutze das Gästebuch um bitte und danke zu sagen!

Das Konzept fördert Nachhaltigkeit, schont Ressourcen, stärkt die Nachbarschaft, hilft anderen Menschen, befreit von Krempel und schafft ein neues Bewusstsein jenseits von klassischem Konsum und Besitz.
Schenken und beschenkt werden.

Die erste Givebox wurde 2011 in Berlin aufgestellt. Mittlerweile gibt es sie auch in anderen europäischen Ländern, und sogar der USA.

Nur leider gibt es in unserer Stadt keine Givebox.
Aber alle da draußen die  nicht in Bielefeld leben: Haltet doch mal die Augen auf oder schaut hier nach, ob es eine Givebox in Eurer Nähe gibt.

Und ich werde mir schon mal Gedanken dazu machen, wo hier in Bielefeld eine Givebox entstehen könnte … – Helfer sind erwünscht!

 

siegener_givebox1-225x300

300901_267464396598863_196150_n

 

30

Jan

Wir brauchen Platz für Neues!

Ab sofort gibt es auf die Retro-Kalender 20% Rabatt.

Greift zu!

1389367288-509

Logo_claim
1391094358-742

Logo_claim
1389371021-757

Logo_claim
1390398061-106

Logo_claim

21

Dez

Man muss sich auch mal was gönnen

Wir machen Ferien, daher ist unser Laden bis einschließlich

5. Januar 2014 geschlossen.

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten

Rutsch ins Neue Jahr!