10

Nov

Organuhr

Christiane hat mich auf die Organuhr aufmerksam gemacht.
Die Organuhr (ein Begriff aus der traditionellen chinesischen Medizin) besagt, daß der menschliche Körper einem täglichen Energiekreislauf unterliegt, der zu wiederkehrenden Tageszeiten in bestimmten Organsystemen einen Höhepunkt erreicht. Die erhöhte Aktivität des betreffenden Organsystems kann auch in Form von Beschwerden wahrgenommen werden.
03-05 Uhr: Lunge
05-07 Uhr: Dickdarm
07-09 Uhr: Magen
09-11 Uhr: Milz
11-13 Uhr: Herz
13-15 Uhr: Dünndarm
15-17 Uhr: Harnblase
17-19 Uhr: Niere
19-21 Uhr: Herzbeutel
21-23 Uhr: “Dreifacher Erwärmer” (nicht fest lokalisierbar, insgesamt beziehbar auf Brustkorb, Bauchhöhle und Schamgegend)
23-01 Uhr: Gallenblase
01-03 Uhr: Leber
Da ich in den letzten drei Nächten zwischen 4 und 4 Uhr 30 aufgewacht bin, sollte ich mich also mehr meiner Lunge widmen. Der spontane Gedanke: Hör auf zu rauchen! Ja, ich gebe es zu. Tabak ist mein Laster. Ich habe schon manches Mal aufgehört zu rauchen (immer gleich mehrere Jahre), aber in besonders stressigen Zeiten konnte ich mir den Griff zur Zigarette nicht verkneifen.
Auf organ-uhr.de steht dazu genaueres.
04-05 Blutdruckanstieg
Menschen mit Herzinsuffizienz wachen um diese Zeit auf, weil sie wegen ihres Lungenödems schlecht Luft bekommen.
Jau! Schlecht Luft bekomme ich doch schon seit Jahren! Ganz unabhängig davon, ob ich gerade Raucher bin, oder Nichtraucher. Also, liegt das jetzt am Rauchen, oder an der zu engen Nasenscheidewand?
Plan A: Weg mit dem Tabak und nach Weihnachten eine Nasen OP.
Plan B: Wird genannt, sobald es bei Plan A zu Komplikationen kommt.
;-)

3 Kommentare zu “Organuhr”

  1. mbecher sagt:

    Läuft die Organuhr nach Sommer- oder nach Winterzeit? Nicht, daß ich das nicht ernst nehmen würde… *pfeif*

  2. vintagekids sagt:

    Sollte ich den Dickdarm, oder lieber die Leber mit in meine Diagnose einbeziehen?

  3. Christiane sagt:

    Wie immer bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker ;O)
    Mit dem Rauchen auf zu hören, werden die beiden wohl auch unterstützen, also…nix wie los und toi, toi, toi
    Christiane

Schreib einen Kommentar