12

Sep

Ko.Ma – Koffermarkt in Münster

 

In Münster fand am Samstag der erste Koffermarkt statt. 20 Designer präsentierten ihre handgefertigten Kreationen, im Stile amerikanischer Trunkshows, in nostalgischen Koffern. Hier gab es neben Schmuck, Stempel, Kinderkleidung und Accessoires auch meine Notizbücher und Kühlschrankmagnete zu bestaunen.
Ganz besonders freute mich, daß Christiane aus Rheda-Wiedenbrück angereist kam, um mir ihre lang gehüteten Stoffe zu überreichen. “Liebe Christiane, vielen Dank, daß Du da warst. Über die Laborschule werde ich noch berichten. ;-)”
Ich habe Nic getroffen, deren Blog ich schon seit längerem verfolge. Sie macht auf ihren Reisen wunderbare Fotos, die man gerne auch an seine Wand hängen möchte. Und wenn sie sich mal nicht in fernen Ländern aufhält, dann designt sie Stoffe und Webbänder, die leider auch schon so manches mal von Großunternehmen kopiert wurden.
Schön war´s in Münster!
Einen Bericht mit mehr Bildern gibt es hier und hier.

3 Kommentare zu “Ko.Ma – Koffermarkt in Münster”

  1. es war schön, dich kennenzulernen, silke! :o)))

    ich hoffe, du bist wieder gut nach hause gekommen…
    liebe grüße
    nic

  2. Christiane sagt:

    …und dir vielen Dank für das nette Gespräch, habe mich gefreut, die Frau hinter dem blog kennenzulernen (und deine Sachen in natura zu sehen)!
    Herbstliche Grüsse,
    Christiane

  3. Sarah sagt:

    Hallo Silke,

    es war nett mal mit dir zu quatschen – war auf DaWanda schon immer um deine coolen Memory-Magnete herum geschlichen und werde da auch bestimmt nochmal nachordern ;-)

    Und solltest du dich endlich an dein erstes Shirt trauen und noch irgendwelche Fragen haben… nur zu! ;-)

    Liebe Grüße,
    Sarah mit der knallroten ‘Joana’ (mein-maedchenkram.de)

Schreib einen Kommentar