07

Feb

Rainbow Cake

Ein fantastisches Frühstück und Sonnenstrahlen, die einen daran erinnern, die Sonnenbrille mal von ihrem Staub zu befreien.
Schöner hätte der Tag nicht beginnen können.
Und der stand heute auf dem Tisch.

Hier entdeckt, von den Liebsten gebacken und von kolamilch fotografiert.

13 Kommentare zu “Rainbow Cake”

  1. mbecher sagt:

    Happy Birthday ♥♥♥

  2. mbecher sagt:

    Happy Birthday <3

  3. Kersten sagt:

    Ich kam in den Genuss diese Bombe zu probieren und kann nur sagen ein Erlebnis.

  4. Christiane sagt:

    alles Gute zum Burzeltag meine liebe Silke… und so ein toller Kuchen, da wird man doch gerne ein Jahr älter… Lieben Gruß aus Berlin

  5. bianca sagt:

    Der Hammer der Hammer der Hammer der HAMMER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    So einen will ich auch!

    Ach und Häbbie börsday! Lass dich feiern und umgarnen, Geburtstag ist toll und dann noch mit SO einem Kuchen!

    Liebe Grüsse…Bianca

  6. vintagekids sagt:

    Vielen Dank Ihr Lieben!!!
    :-)

  7. kicka sagt:

    ich gratuliere herzlichst und bin dermaßen beeindruckt von diesem wundervollen kuchendesign… das muss ich auch mal machen… wahnsinn!

    ggggggggggglg kicka

  8. Simoni sagt:

    Liebe Silke,

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!! :-)
    Wow, was ein Kuchen- tooooooll!

    Kannst du mir bitte das Rezept schicken?

    Liebste Grüße,
    Simone

  9. Charlotte sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag!!!

  10. Sandra sagt:

    Ohh, das ist ja der Hammer – meine kleine Tochter hat bald Geburtstag und dieser Kuchen ist ja fast ein Muss! Danke für den tollen Link!

  11. vintagekids sagt:

    Der Kuchen war das schönste Geschenk! Aber definitiv zu süß.

    @ Simoni
    2 kg Zucker, 500 g Butter, ein wenig Bisquitteig und giftige Lebensmittelfarben.
    Den Teig aufteilen, mit den Farben mischen und in flachen Formen backen.
    Nach dem erkalten mit Buttercreme bestreichen, schichten und mit Buttercreme einhüllen.
    Mein Liebster meinte es gut mit mir und hat ihn noch einmal komplett mit einer Zuckermasse bezogen. – Erhöht auf jeden Fall den Kontrast zu den Farben.
    Et voilà!

    Anmerkung: Nicht diabetikergeeignet!

  12. sm sagt:

    LIEBSTE Silke! Es tut mir sooo leid, dass ich dich nicht im meinem Kalender habe… kann mir das gar nicht erklären;( Wünsche dir aus der Ferne alles Liebe und Gute nachträglich! Meld mich am WE mal bei dir!

    Bussi
    sm

  13. Simoni sagt:

    Vielen Dank für das Rezept! 2 Kg Zucker?!?! – Au Backe!!! ;-D

Schreib einen Kommentar