13

Dez

Schee wars!

Nachts um halb 12 von einer Lichterallee empfangen, den Goldenen Stern umkreist, am Brandenburger Tor vorbei, bis zur Choriner Straße, in der es die beste Unterkunft Berlins gibt. “Schlafen im Spätkauf” ist mein Geheimtipp für jeden, der Berlin auch mal von der anderen Seite betrachten möchte. So wohnt man in Berlin! Mit einem sehr netten und völlig unkomplizierten “Hotelier”, bei dem man auch gerne noch ein Glas Wein zum Ausklang im angrenzenden Spätkauf-Café trinken kann. Sorjenpause!

Ich hab mir natürlich das Holy Shit Shopping nicht entgehen lassen. Dieses mal optimal direkt am Alex gelegen. Der einzige Nachteil waren die drei verschiedenen Eingänge zu den rund 160 Ausstellern. Zum Glück lagen sie nicht weit voneinander entfernt. Brechend voll! Keine Notebook-Cases gesehen. Da hab ich mich doch ein bisschen geärgert, daß ich keinen Stand dort hatte … Wie Dagobert würde ich in meinen Talern schwimmen!

Am Sonntag ging es zum Mauerparkmarkt, um Taschen, Lätzchen & Co doch noch an den Mann/die Frau zu bringen. Die Besucher dort sind weit gereist (Australien, etc.)  um hier das ein oder andere Unikat zu ergattern. Wo sonst findet man ein originelles Mitbringsel? Na juut, Berlin hat ne menge schöner kleiner Läden, die großartige Sachen in ihrem Sortiment haben. Ein Paradies für Kauflustige. Neben mir hatte ein ungarischer Imker seinen Honigstand. Ununterbrochen sang er “Naturhonig, Honigwaben, Blütenpollen, Prokolie – Kommen Sie, probieren Sie.” Na vielen Dank für den Ohrwurm!!

So, nun muss ick wieder ran an die Arbeit. Wat bin ick froh, wenn Weenachten wieder vorbei is, wa?!

Übrigens war der Spätkauf, als ich noch in Berlin lebte,  mein Lieblingsladen. Nach meinem Umzug nach Bielefeld träumte ich davon, selbst einmal einen Laden der Art zu führen.

Das konnte man früher dort hören.

3 Kommentare zu “Schee wars!”

  1. Christiane sagt:

    und ich habe mich gestern beim Holy Shit gefragt, ob Du auch wieder in Berlin bist… und dann noch bei mir um die Ecke im Mauerpark, wo ich mal nicht war wegen dem Holy Shit Markt… aber ja der Mauerpark ist toll und ich habe schon so viele tolle Grafiken, Fotos und mehr von Künstlern aus der ganzen Welt da gekauft… genial.
    Lieben Gruß aus Berlin

  2. vintagekids sagt:

    Liebe Christiane,
    ich komme wieder… – versprochen! Und dann werde ich den Mauerpark mal bei Sonne geniessen.

Schreib einen Kommentar