01

Dez

Kalenderglück

Vor einem Jahr  entdeckte ich zufällig einen Kalender, der sofort in mir den Wunsch weckte noch einmal Kind zu sein. Leider war er für mich zu dem Zeitpunkt unbezahlbar.
Dieses Jahr fragte ich schon Anfang Oktober bei der Herstellerin, ob sie diesen Kalender noch anfertigt. Eigentlich hat sie ihn aus dem Sortiment genommen, aber sie wollte sich für mich doch die Mühe machen.
Wie das so ist, sind manche Materialien nicht lieferbar, so daß sich die Herstellung etwas in die Länge zog. Aber wenn man dann diesen wunderschönen Kalender, der so liebevoll verpackt war, in den Händen hält… dann verschlägt es einem die Sprache!
Jedes Teil so mühevoll von Hand gefertigt. Handbestickt.
Birgitta, Du hast heute mein Herz erfreut! Vielen Dank für all deine Mühe, für die liebevolle Verarbeitung, für die geduldige Suche nach allen Materialien und vor allem, für die strahlenden Kinderaugen heute Nachmittag!

Herr Nielsson ist 24 cm groß und in jedes Herz, Paket und Beutelchen passt ein Pixi-Buch. Ich denke das reicht, um eine Größenvorstellung zu bekommen.

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_1

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_2

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_3

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_4

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_5

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_6

adventskalender_Pippi_langstrumpf_vintagekids_7

Aber das ist nicht der einzige Kalender, der dieses Haus schmückt. Philip bekam noch eine mit Lichterkette beleuchtete Weihnachtsgirlande mit 24 Paketen, die Manuela (die Mama seiner Freundin) für ihn gemacht hat. Die Pakete sind teilweise so groß, daß der Kalender schon wie Heiligabend und Geburtstag zusammen aussieht.

Und Daniela (die gute Seele der Familie) hat 120 Päckchen verschnürt und aufgefädelt. Das sieht fantastisch aus! Jeder darf sich täglich dran erlaben.
Und das, wo sie uns am Wochenende schon so eine gute Gastgeberin war. Wir durften von Freitag bis Sonntag bei ihr übernachten. Am freitag Abend machte sie mexikanische Tortillas, fuhr uns am Samstag zum Holy Shit Shopping, servierte uns am Sonntag ein wunderbares Adventsfrühstück und parkte unser Auto direkt vor die Tür des Rhein Triadems, damit wir unser Hab und Gut nicht zu weit tragen mussten.
Dani, Du bist viel zu bescheiden für diese Welt. Ich danke Dir!

Das Holy Shit Shopping hat sehr viel Spaß gemacht!
Sarah kam extra aus Mönchengladbach um den Mei Tai zu testen und war so begeistert, daß sie gleich einen bestellte. Es war schön, daß Du da warst!
Unser Nachbarstand hatte zwei sehr nette Verkäufer, die mindestens eine neue Freundin dazu gewonnen haben. Margarethe! Und ab jetzt meine Laptoptaschen in ihrem Laden in Düsseldorf verkaufen. Schaut doch mal vorbei: Die BestickBar findet Ihr in der Brunnenstrasse 7, neben den Düsseldorf Arcaden.
Aber das allerschönste war, daß ich Jessica von Frau Liebe traf und nun endlich eine Stimme zu ihren herrlichen Blogeinträgen habe.
Es war mir eine Freude Dich kennen zu lernen!

8 Kommentare zu “Kalenderglück”

  1. […] paid can justify the workload. This calendar is just amazing. For more pictures have a look at the Mrs. blog » 01 […]

  2. Kerstin sagt:

    Na bei diesem Wunderding von Kalender hätte ich mich auch sorgsam auf meine Hände setzen müssen, um nich schwach zu werden. Ein wirklich dolles Ding! Holy Shit Shopping musste ich erst mal googeln, und hab mir den Berliner Termin gleich in den Kalender gemalt. Möcht ich mal gucken gehen.

  3. bastisRIKE sagt:

    dieser kalender ist wirklich zauberhaft!

    magst du ein bisschen werbung machen und veraetst du herstellerin?

    freundlich grueßen
    basti&RIKE

  4. anke sagt:

    hi, der kalender ist der hammer überhaupt.
    wer ihn gestaltet hat würde mich auch interessieren. mit soviel liebe bis ins detail. wahnsinn! verrätst du es mir?

    lg anke

  5. sarah sagt:

    omg, ein pippilotta-kalender!! <3
    neid… absoluter neid! :D

  6. Lea sagt:

    auch ich schließe mich der allgemeinen meinung zum kalender an: total süß und mit viel liebe gemacht, großartig!
    mich interessiert natürlich auch, wer sich da soviel mühe bei der herstellung gemacht hat. viele grüße und eine schöne vorweinachtszeit!

  7. Micha sagt:

    Wow, der Kalender ist sensationell!
    Eine tolle Seite hast du, werde öfter mal vorbei schauen!
    LG, Micha

  8. […] Adventskalender nicht mehr hergestellt, so daß ihn sich die Kinder dieser Wohnung teilen müssen. Hier sind noch mehr […]

Schreib einen Kommentar