Archiv für den Monat September 2009

28

Sep

Helle(s) Ideen

Helle (Matildas Erzieherin und meine Freundin) hatte die großartige Idee, in dem frisch renovierten Kinderladen einen Jahreszeitenbaum an die Wand zu malen, und bat mich um Mithilfe.
Da ich von der Farbgebung des Raumes, in dem der Baum “wachsen” sollte, eh nicht begeistert bin (die Wände sind rosa, bleu und zartgelb gestrichen), sagte ich natürlich sofort zu. Wenig später bereute ich meine spontane Zusage ein wenig. Da ich schon lange keine Zeit zum Malen hatte, hatte ich Bedenken, ob ich einen Apfel noch so ohne weiteres zustande bringe.
Am Sonntag stand ich dann allein mit Helle und einer Kiste voller Farben im Kinderladen. Und ich muss sagen, in der richtigen Gesellschaft malt es sich viel leichter als befürchtet!
vintagekids_jahreszeitenbaum_kindergarten_1

vintagekids_jahreszeitenbaum_kindergarten_2

vintagekids_jahreszeitenbaum_kindergarten_3

vintagekids_jahreszeitenbaum_kindergarten_4

28

Sep

Glücksbote

Heute früh drückte mir Marcello (Matildas Erzieher) dieses Stoffpaket in die Hand.
Eine ehemalige Mama aus der Kinderladenzeit von Zoe fand zwei alte Bettbezüge in dem Schrank ihrer Eltern und hat sofort an mich gedacht.
Ist das nicht wunderbar?
Vielen Dank, liebe Sonja!

vintagekids_Geschenk_1

27

Sep

Barbatrick

Ach wenn das doch so einfach wäre…

26

Sep

Allez Sankt Pauli

Was gibt es Schöneres, als an einem heißen Tag wie heute im kühlen Schatten des Gästeblocks der Bielefelder Alm zu sitzen?
Der FC St. Pauli war zu Gast!
Nach einer schwachen ersten Spielhälfte, und einem kassierten Tor in der dritten Minute zeigten die Kiezkicker nach der Halbzeit endlich, was sie auf dem Kasten haben. Leider war das Tor zu klein und somit traf der Ball nur die Latte (zweimal!). Das Schlüsselrasseln war während der wenigen Eckbälle nur vereinzelt zu vernehmen, aber die Fans des FC über 90 Minuten ununterbrochen am Singen, Jubeln und Feiern.
Trotz der Niederlage war es ein großartiges Erlebnis! Ich freu mich schon auf die Rückrunde dann am Millerntor!
Ein paar Impressionen möchte ich Euch nicht vorenthalten. Beachtet die leeren Plätze der Osttribüne und die vollen Ränge im Gästeblock!!

fc_st._pauli_bielefeld_1

fc_st_pauli_1

fc_st_pauli_2

fc_st_pauli_3

fc_st_pauli_4

fc_st_pauli_5

fc_st_pauli_6

fc_st_pauli_7

Nein, ich habe Matilda nicht mit ins Stadion genommen.
Ich überlegte kurzzeitig mir einen St.Pauli Fan Mei Tai zu nähen und sie damit zum Millerntor zu tragen, aber das ist – wie Ihr seht – nicht nötig.
Mein Kind trägt die richtige Mütze.

fc_st_pauli_8

Und weil ich hier mindestens 15 Jahre jünger aussehe als ich bin…
“Herr Doktor, kriegen Sie DAS bei mir hin??”

25

Sep

Grüezi!

Da das Präsentieren meiner neuesten Mei Tais immer davon abhängig ist ob Matilda den Poser macht oder nicht, wird nicht jeder hier im Blog veröffentlicht. Aber heute hatte ich Glück! Das Kind war willig (zur Belohnung lockte ich mit einer Süßigkeit und es hat sich ganz brav für die Reiswaffeln entschieden).
Diese beiden Mei Tais gehen in die Schweiz. Ich habe jeweils nur eine Seite fotografieren lassen, die anderen Seiten sind aus dem Stoff, den ich für die Applikationen verwendet habe.
Ich finde sie so schön, daß ich sie am liebsten behalten würde. Aber Matilda ist definitiv zu groß dafür.

Toddler Mei Tai – Kaffe Fassett “Roman Glass red”

vintagekids_mei_tai_fassett_romanglass

vintagekids_mei_tai_fassett_romanglass_applikation

Toddler Mei Tai – Alexander Henry “2D Zoo”

vintagekids_mei_tai_alexander_henry_2d_zoo

vintagekids_mei_tai_alexander_henry_2d_zoo_applikation

24

Sep

Ohne Worte!

21

Sep

Fledermäuse auf der Suche nach Winterquartieren

Habt Ihr euch schon mal gefragt, warum Frauen oft kalte Hände und Füße haben?
Die weiblichen Geschlechtshormone halten die Blutgefäße weit, was dazu führt, daß Hände und Füße schneller auskühlen. Droht die Körpertemperatur abzusinken, wird Wärme aus den Extremitäten gezogen, um die Kerntemperatur im Bauch aufrecht zu erhalten. So soll werdendes Leben geschützt werden.

Und wer von euch Mädels nicht auf warme Füße verzichten möchte, der kann sich ja eine dieser heissen Fledermäuse auf den Bauch legen!

vintagekids_körnerkissen_fledermaus_1

vintagekids_körnerkissen_fledermaus_2

Die Fledermäuse sind mit Rapssamen gefüllt, die im Ofen/in der Mikrowelle erwärmt als trockene Wärmflasche, oder gekühlt als Kühlkompresse Verwendung finden.

18

Sep

New fabrics arrived

…noch völlig ungebügelt…

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 002

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 010

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 018

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 017

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 003

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 012

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 005

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 009

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 014

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 025

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 027

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 023

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 028

Vintagekids_stoffe_fabrics_september 020

18

Sep

Ich gehe heute tanzen

… und Du?

Naja, ich hatte es vor! Aber wenn die Freundin es vorzieht sich einer Schönheitsoperation zu unterziehen und sie dann aufgrund von Wundschmerzen ihre Grazilität beim normalen Laufen schon verloren hat, dann wird das mit dem Tanzen nix.

17

Sep

Moo an Apfeltaschen

vintagekids_moo_mini_cards_2

Bei der Bildbearbeitung muss ich mir noch mehr Mühe geben…

Vintagekids_apple_laptoptasche_notebooktasche 003

…wenigstens klappt es noch mit den Apfeltaschen!

Wer Interesse an einem 15% Gutschein (only for your first order) für moo.com hat, der möge sich bei mir melden!