27

Jun

Ganz viele Babys und zwei Anikas

Graziela Mei Tai

Anfang der Woche hatte ich mal bei der hiesigen Trageberaterin angefragt, ob sie sich meine Mei Tais ansehen kann – bevor ich sie Euch zum Kauf anbiete, möchte ich sie natürlich von einer Fachfrau für gut befunden haben. Anika ist ausgebildete Trageberaterin, bald zweifache Mutter und hat natürlich mehrere Tragen selbst getestet.

Gestern war dann der Tag, an dem sie ihren Beratungstermin für junge Mütter im Geburtshaus hatte, und ich wollte mit meinen Mei Tais dabei sein. Um dafür auch passend ausgestattet zu sein habe ich am Abend zuvor noch einen Sommer Mei Tai nähen wollen, aber meine Nähmaschine wollte nicht. Frustriert habe ich nach Stunden aufgegeben, um dann am nächsten Morgen ganz früh mein Glück zu versuchen. Und siehe da: Ich habe, Dank der morgendlichen Frische meiner Husqvarna, gerade noch rechtzeitig den Mei Tai nähen können. Sobald der letzte Faden abgeschnitten war musste ich auch schon los. Matilda sollte als meine Assistentin dabei sein.

Im Geburtshaus angekommen, füllte sich auch schon nach und nach der Raum mit kleinen Mäusen samt Mütter. Ich habe das Geburtshaus noch nie so voll erlebt!

Anika hat sich vorgestellt, Fragen der Mütter beantwortet, Tipps gegeben und unterschiedliche Babytragen gezeigt (Kauft niemals einen Baby Björn! Tragt Euer Kind niemals vor dem Bauch mit Blick nach vorne!). Zwischendrin habe ich meinen Mei Tai vorgeführt und versucht ein wenig dazu zu erzählen.

Jetzt bin ich kein Mensch, der gerne vor großer Öffentlichkeit spricht. Wenn man dann auch so unter Stress steht, weil der Sohn noch am Mittag operiert werden sollte, und bei der Tragevorführung das Anlegen der Trage nicht sofort klappt, und einem die Stimme wegbleibt, dann kann man schon mal nen roten Kopf bekommen. Hmm, hatte ich mir anders vorgestellt und gewünscht! Aber das Wichtigste war mir, daß Anika (die ausgebildete Trageberaterin!) meine Mei Tais gut findet. Sie sitzen prima (die anatomisch wichtige Anhock-Spreiz-Haltung ist gegeben), sind einfach in der Handhabung, individuell gestaltbar und können auch von großen Männern getragen werden. Dank der freiwilligen Hilfe von Babys und deren Mütter kann ich sagen, daß der Mei Tai Babys mit einer Größe von etwa 62 bis 80 passt. Wunderbar!

Und ganz toll finde ich, daß eine weitere Anika (Mama von zwei Mäusen gleichen Alters) meinen noch am Morgen genähten Mei Tai mit ihren Babys testet und mir dafür einen Testbericht schreibt!

2 Kommentare zu “Ganz viele Babys und zwei Anikas”

  1. uiii, super… das hört sich großartig an! habe das ebook ja auch von einer trageberatungsausbilderin testen und mir versichern lassen, dass die mei tais “SUPER” sind ;) kann also NICHTS schief gehen ;)

    ggggggggggggggglg kicka frau kleinigkeit, die gespannt ist auf den testbericht…

  2. Marion sagt:

    ….deine Mei tais sehen toll aus ;) zu schade das meine schon so groß ist:( wünsche Dir ganz viel Erfolg damit!!!!

    Lg Marion

Schreib einen Kommentar