Archiv für den Monat März 2009

28

Mrz

Licht aus!

licht aus

Heute wird weltweit von 20.30h bis 21.30h das Licht ausgeschaltet. Damit werden zigtausend Megawatt Strom gespart.
Auf dieser Karte seht ihr, welche Länder bei dieser tollen Aktion mitmachen. Alle sind dabei! Nur in Deutschland und Tschechien bleiben die Lichter an.

21

Mrz

Krisengipfel

Diese Woche ist wirklich grausam zu mir.
Ich stehe zur Zeit in Verhandlung mit einem potenziellen Großabnehmer für eines meiner Produkte. Das ist wirklich großartig! Und deswegen habe ich auch sofort Wollfilz bestellt. Leider gab es bei Modulor nicht den 3mm dicken Filz in Meterware, so daß ich bei einem anderen Anbieter bestellen musste. Nach einer Woche (was ich sehr lang finde) wurde mir dann vorgestern der Filz geliefert, von dessen Qualität ich aber nicht ganz so überzeugt bin.
Dennoch wollte ich nun endlich ein Muster meines Produktes an “hmhmhm” senden und nähte was das Zeug hält. Und da versagte wieder meine Nähmaschine. Ich habe zehnmal (!) die Naht wieder aufmachen müssen, weil immer wieder Stiche ausgelassen wurden. Schlußendlich habe ich dann ein ganz anderes Stichmuster ausprobiert, und siehe da: Sie nähte reibungslos! Vom Zuschnitt bis zur letzten Naht habe ich dann etwa sechs Stunden an dem Teil gesessen. Nicht ohne Verzweiflungstränen!
Oh Mann, wenn das so weitergeht werd ich noch zur Heulsuse.
Gestern bekam ich dann von Modulor die gute Nachricht, daß sie mir den 3mm Wollfilz bestellen wollen. Dafür müsste ich nur schon wissen wieviele Meter ich brauche. Tja, da muss ich dann wohl erst das Okay meines hoffentlich baldigen Großabnehmers abwarten um sagen zu können, wieviel. Soviel wie nur möglich, bitte!
Das Muster musste ich noch einmal neu anfertigen, da ich mich beim Zuschnitt um 1/4 cm vertan habe und es dadurch eine asymmetrische Form hatte. Dauerte zum Glück nicht ganz so lange, weil das ständige wieder Auftrennen ja entfiel.
Jetzt ist es unterwegs nach Hamburg und hoffentlich so überzeugend, daß ich bald meine Bestellung an Modulor senden kann…. ; )

Philip hatte seinen Kontrolltermin beim Doc.
Für Neuleser: Mein Sohn hatte einen kleinen Sportunfall und sich dabei einen Bruch im Handgelenk zugefügt. Das ist nun zwei Wochen her.
Bei dem Kontrolltermin hat sich dann herausgestellt, daß der Knochen wieder die falsche Position eingenommen hat. Wir sollten dann am nächsten Morgen ins Krankenhaus, um dort zu hören, daß eine Notoperation ansteht. Na super! Das ist jetzt zwei Wochen her! Warum hat man das nicht gleich richtig gemacht? Wie gesagt besteht die Gefahr, daß sich die Wachstumsfuge dadurch verschlossen hat und der Knochen (in diesem Falle Elle oder Speiche) nicht mehr weiterwächst. Wenn Philip jetzt also noch 20cm wächst, dann wächst im schlimmsten Fall nur der eine Knochen und die Hand wird dadurch schief. Wie abgeknickt. Oh bittebittebitte, mach daß Philip schon ausgewachsen ist.
Jedenfalls habe ich dann gestern den ganzen Tag im Krankenhaus verbracht. Und das, wo ich doch noch so viel Arbeit habe und durch das erste Muster schon einen ganzen Tag verloren hatte.
Aber ihr werdet mir sicherlich verzeihen, liebe Kundinnen und Kunden. Da geht meine Familie vor.

So, nun freue ich mich auf das Wochenende, werde noch die ein oder andere Nähnadel schwingen und hoffen, daß die nächsten Tage besser werden.
Lasst Euch ein bisschen Sonne auf das Näschen scheinen!
Kind regards.

12

Mrz

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Gestern kam mein Sohn zu mir und sagte: “Mama, ab morgen darf ich Alkohol trinken!”.
Jau, denn Philip hat heute Geburtstag und ist 16 geworden.
Zum Glück mag er keinen Alkohol. Zum Glück findet er Rauchen wiederlich. Und zum Glück hält er auch nicht viel davon sich mit anderen zu prügeln. Und zum Glück ist er immer ehrlich zu mir (ich wage nicht einmal DAS zu bezweifeln!). Und überhaupt ist er der beste Sohn, den man sich wünschen kann.
Happy Birthday, Phil!
♥ Ich liebe Dich ♥

Und weil die heutigen Geburtstagsfrühstückphotos nichts geworden sind, gibt es als Hommage an Andy Warhol ein hier gestaltetes Pippi Langstrumpf Photo.
So etwas findet man nur, wenn man unzählige Blogs durchforstet und dabei hierher gelangt.

warholpippi

11

Mrz

Drama

Heute ist etwas ganz furchtbares passiert.
Meine geliebte Husqvarna 1200 hat ihren (vorerst?) letzten Stich getan. Sie reagierte einfach nicht mehr auf meine sanften Fußtritte. Und das, wo ich heute doch noch so viel nähen wollte.
Nun ziehe ich mich zurück und weine stille Tränen.

08

Mrz

Äpfel und Birnen

Während Marc den neuen Mac meines Vaters einrichtete, war ich anderweitig mit Apple beschäftigt. Ich habe ein Notebooksleeve aus Filz genäht. Lasst Euch von der Applikation nicht irritieren – die Tasche ist auch Windows kompatibel.
Und wenn Du Deinen Laptop auch in solch einer Tasche transportieren möchtest, dann kontaktiere mich.

_-5

_-4

_2

05

Mrz

Eine frohe Botschaft

Ich freue mich verkünden zu dürfen, daß vintagekids Lätzchen schon bald im Düsseldorfer Fachgeschäft und in der Wohngemeinschaft in Essen erhältlich sind. Kommt, schaut und kauft. Es werden noch viele Babys geboren. Und überhaupt: Bunt is beautiful!

_1

04

Mrz

Handschriftdeutung

Zeig mir wie Du schreibst und ich sag Dir wer Du bist.

Hier habe ich was nettes gefunden und kam nicht umhin, die erforderlichen Zeilen zu schreiben.
Die Deutung meiner Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

“Silke ist selbstbewusst und bereit,
ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
Sie ist locker und großzügig.
Silke gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.
Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
auch nicht von einem “Das gehört sich aber so.”
Silke ist ein Gewohnheitsmensch.
Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.
Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.
Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.
Silke ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.
Silke ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.
Silke ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.
Silke ist insofern bescheiden und wenig aufdringlich,
als dass sie es nicht nötig hat, die Umwelt bei jeder Gelegenheit
auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen.”

Will jemand diese Deutung in Frage stellen??????

02

Mrz

Für Emily

emily-3-013

emily-3-015

emily-3-005

emily-3-003

Wer Interesse an einem Geburtstagsshirt oder einer Wimpelkette hat, kann sich gerne über das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen.

01

Mrz

Die Trümmer des Tages

Heute war nach einer langen Winterpause Rückrundenstart im Fußballverein meines Sohnes.
Endlich wieder am Spielfeldrand stehen und jubeln, wenn der Lieblingsstürmer seine Tore macht!
Es sah auch alles ganz gut aus, bis auf das unnötige Gegentor (Torwartfehler). Aber das Spiel lief ja gerade erst 15 Minuten und somit war noch alles drin. Bis, ja bis, dieser bl… Abwehrspieler der Anderen MEINEN Sohn vom Spielfeld kickte. Grob und unnötig! Philip fiel unglücklich auf seine Hand. Diagnose: Bruch im Handgelenk und Fehlstellung des betroffenen Knochens. Wenn er Pech hat, bleibt das Gelenk steif.
Und das, wo er sich vor nicht ganz einem halben Jahr dieses Handgelenk schon während eines Fußballspieles angebrochen hatte.

Ausserdem ist der Server abgestürzt und vintagekids.de war stundenlang nicht erreichbar. Sie konnten aber dank der Backups alles wieder herstellen. Alles, bis auf meine emails. Alle sind sie weg! Mein Posteingang ist leer.