21

Feb

Der Messi(as) und die Tombola

Marc hat es sich mal wieder zur Aufgabe gemacht die Wohnung umzuräumen. Ginge es nach ihm, so würde das Wohnzimmer in das Schlafzimmer geräumt, das Schlafzimmer in Zoe´s Zimmer welches ab sofort in der Küche zu finden wäre. Und Philip findet mit seinen Sachen auch im Bad genug Platz. Somit könnte dann…   Was für ein Glück, daß es nicht immer nur nach ihm geht! Jedenfalls sieht es im Flur momentan so aus:

messie

Wie gut, daß ich mich anderen Dingen widmen kann. Ich habe vor, Zoe noch ein Kostüm für ihre Karnevalsparty zu nähen. Was meint ihr wohl, was DAS werden soll? Unter allen Kommentatoren/-innen (so viele hatte ich bisher ja noch nicht) wird eine Kleinigkeit aus meinem genähten Fundus verlost. Es zählen alle bis Montag 11.11 Uhr abgegebenen Kommentare.

Viel Spass Euch allen zur Narrenzeit!

tea-and-shoes-026

5 Kommentare zu “Der Messi(as) und die Tombola”

  1. frl. blume sagt:

    Robina Hood? Eine grüne Pippi Langstrumpf? Eine Magd? Froschkönigin? Grünkäppchen? Puh, das ist schwierig! Vielleicht wird das auch eine abstrakte Photosynthese?

  2. Tante sagt:

    na, wer braucht denn Strapse? natürlich Pippizoe, oder?
    jedenfalls wünsche ich dir viel spaß beim nähen und zoe viel spaß beim feiern

  3. Meise sagt:

    Ich glaube das wird ein Grashüpfer (grün) beim Picknick (kariert) im Wald (grün). Oder so ähnlich.

  4. Frl. sewsie sagt:

    …eine bibi blocksberg? die strumpfbänder sind ja super;-)
    oder doch eine pippilotta?
    vg,
    frl. sewsie

  5. Lena sagt:

    Sieht schwer noch Pippi aus …….
    Wobei ich könnte mir auch so gut einen Fliegenpilz oder Rotkäppchen vorstellen…..

    Ich bin gespannt :-)

Schreib einen Kommentar